X-PERIENCE Fanclub Forum Foren-Übersicht  
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Elektrisch! Festival Tour 2007 Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Admin
Site Admin


Anmeldedatum: 28.10.2006
Beiträge: 76
Wohnort: Cyberspace

BeitragVerfasst am: 25.01.2007, 01:33 Antworten mit ZitatNach oben

Berichtet Hier über das Elektrisch! Festival Tour 2007 Konzert von X-Perience.


Zuletzt bearbeitet von Admin am 25.01.2007, 01:56, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
sven
On the Island of Dreams


Anmeldedatum: 10.11.2006
Beiträge: 6
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 25.01.2007, 01:48 Antworten mit ZitatNach oben

ich war in berlin dabei ! GEIL !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
anfänglich kleine tonprobleme,dafür gigantische lichtshow !
leute, geht einfach auf die elektrisch tour und seht und hörst selbst !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
big sleeper
Neverending Dreamer


Anmeldedatum: 13.11.2006
Beiträge: 62
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 26.01.2007, 11:34 Antworten mit ZitatNach oben

Hamburg war auch sehr schön gestern! Die Lightshow fand ich auch sehr stimmungsvoll, das fing schon mit dem tollen Intro an. Dieser "Desert Dream Mix" hat echt was... Die meisten Leute waren natürlich wegen Mesh da, aber ich glaube XP sind gut angekommen, spätestens mit den alten Hits hat bei allen geklingelt. Very Happy Sehr schön fand ich auch die Akustikeinlage, diese Art von Abwechslung hat mir bei Mesh z. B. gefehlt, da gab's kaum ruhige Töne. Purwien hat mir von der Musik her gut gefallen, nette Überraschung auch der Special Guest - warum habt ihr den nicht gleich auch mit auf die Bühne geholt für "Meaning of Life"?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
big sleeper
Neverending Dreamer


Anmeldedatum: 13.11.2006
Beiträge: 62
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 26.01.2007, 12:34 Antworten mit ZitatNach oben

Ach ja, ich wollte ja noch die Setlist posten... Weiß aber die genaue Reihenfolge der Songs nicht mehr. Auf jeden Fall sind dies alle Songs, die gestern live gespielt wurden:

Intro: Personal Heaven - Desert Dream Mix (kurz)
I FEEL SAFE
RETURN TO PARADISE
A NEVERENDING DREAM (neue Version)
FIREWORKS
PERSONAL HEAVEN (Akustik-Version)
MILLION MILES
CIRCLES OF LOVE (neue Version)
POISON KISS
I FEEL LIKE YOU
MAGIC FIELDS (neue Version)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Claus
On the Island of Dreams


Anmeldedatum: 04.01.2007
Beiträge: 19
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 26.01.2007, 12:50 Antworten mit ZitatNach oben

Bzgl. der Lightshow kann ich Euch zustimmen. Das war's dann aber auch. Hat Claudia in der Band eigentlich auch was zu sagen? Oder ist der langhaarige Keyboarder das Sprachrohr von X-Perience? Hat ja in Berlin seine halbe Lebensgeschichte erzählt.
Was mir sehr negativ auffiel waren die absolut platten "reim-dich-oder-ich-fress-dich"-Lyrics. Die Refrains haben von "aaaaaah aaaaaaah aaaaaaah" bis solch 'sinnvollem' "I don't care if you love me, because I don't love you anymore" gereicht. Ich hatte eigentlich gehofft, mit RETURN TO PARADISE eine textliche Ausnahme (funny - honey usw.) zu kennen. Ist aber wohl eher die Regel. Schade, denn ich finde, Claudia hat ne gute Stimme.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
big sleeper
Neverending Dreamer


Anmeldedatum: 13.11.2006
Beiträge: 62
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 26.01.2007, 12:57 Antworten mit ZitatNach oben

Ich glaub mit "was zu sagen haben" hat das weniger zu tun, Alex ist sicher derjenige von den dreien, der am extrovertiertesten ist, und am meisten redet. Ist eher eine Typfrage. Das war aber schon immer so, auch in Fernseh- und Zeitschrifteninterviews ist Alex meistens das "Sprachrohr" gewesen. Die Texte sind aus meiner Sicht auch nicht die Stärke von XP. Einige finde ich auch zu schlicht, ein paar sind wirklich schön. Aber irgendwie passen die eher naiven Texte auch zur Musik und ergeben ein Gesamtbild. "Lost in Paradise" eben. Wink
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Claus
On the Island of Dreams


Anmeldedatum: 04.01.2007
Beiträge: 19
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 26.01.2007, 13:04 Antworten mit ZitatNach oben

Ich hab natürlich keine Vergleiche zu früher, da ich X-PERIENCE in Berlin zum ersten Mal live gesehen habe. Hatte mir halt mehr versprochen, nachdem mir die Single RETURN TO PARADISE mit Ausnahme des Textes ganz gut gefiel. Naja, morgen in Krefeld sehe ich sie nochmal. Mal schauen, ob sich der erste Eindruck bestätigt oder es die Band schafft, doch mit dem einen oder anderen Song zu überzeugen. Ich mach wieder Meldung Wink
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Stephan
Neverending Dreamer


Anmeldedatum: 10.11.2006
Beiträge: 76
Wohnort: Löhne

BeitragVerfasst am: 26.01.2007, 13:25 Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe zwar X-Perience noch nie live gesehen, aber ich habe dazu folgendes zu sagen:
1. Der Inhalt und der Anspruch der Texte ist mir völlig egal, solange die Musik einfach gut und stimmig klingt.
2. Ich frage mich ernsthaft, warum sich Claus an einem Forum einer Gruppe beteiligt, von der er scheinbar nur einen Song vorher kannte. Nicht daß ich seine Anwesenheit nicht begrüßen würde, ganz im Gegenteil, allerdings würde ich persönlich nicht auf so eine Idee kommen.
3. Frage Ich mich, wo Claus in den 90ern war, als X-Perience mit "A neverending Dream" ganz vorne in den Charts waren.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
ReturnToParadise
Neverending Dreamer


Anmeldedatum: 08.11.2006
Beiträge: 56
Wohnort: LHvSA

BeitragVerfasst am: 26.01.2007, 18:29 Antworten mit ZitatNach oben

Matze macht die Musik und Alex die Texte und Claudi, nun ja, die Singt halt. Matze ist das Gehirn der Gruppe ist. (laut Bio).
Wobei Alex ja das ganze Managt. Also würde ich sagen, das beide der Leitfaden sind.

@big sleeper: Glaube nicht das allein Alex das Sprachrohr der Band ist.

_________________
X-periences make me strong
I will not trust in everyone
I will be carefull until I die
Cause nobody takes notice
When i cry, oh when I cry
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
ReturnToParadise
Neverending Dreamer


Anmeldedatum: 08.11.2006
Beiträge: 56
Wohnort: LHvSA

BeitragVerfasst am: 26.01.2007, 19:27 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Claus, wie du ja mitbekommen hast gab es am Anfang Tech. Probleme. Alex hat nur Versucht die Pausen zu Überbrücken. Und was die Texte angeht. Schon mal daran Gedacht, das grad die Kombination an, ich Zitiere dich mal, "reim-dich-oder-ich-fress-dich" Lyrics die X-Perience Lieder besonders macht ?

_________________
X-periences make me strong
I will not trust in everyone
I will be carefull until I die
Cause nobody takes notice
When i cry, oh when I cry
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
big sleeper
Neverending Dreamer


Anmeldedatum: 13.11.2006
Beiträge: 62
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 26.01.2007, 20:11 Antworten mit ZitatNach oben

ReturnToParadise hat Folgendes geschrieben:

@big sleeper: Glaube nicht das allein Alex das Sprachrohr der Band ist.

Dass er es allein ist habe ich auch nicht gesagt. Aber ich habe (wie du vielleicht auch) die Karriere der Band von Anfang an verfolgt und viele Auftritte gesehen, und da kam Alex immer als derjenige rüber, dem es am leichtesten fällt, in der Öffentlichkeit was zu sagen. Und wenn du mal einige der aktuellen Zeitschriften-Interviews gelesen hast, da ist er z. T. sogar alleine interviewt worden. Das meine ich auch nicht als Kritik an ihm oder den anderen beiden, es ist halt einfach seine Rolle, und wenn alle drei sich so am besten fühlen, ist es doch super.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
ReturnToParadise
Neverending Dreamer


Anmeldedatum: 08.11.2006
Beiträge: 56
Wohnort: LHvSA

BeitragVerfasst am: 27.01.2007, 00:58 Antworten mit ZitatNach oben

Vlt. weil er halt das Zeug dazu hat. Ich habe Matze, bis Dato, noch nie was Sagen hören auf der Bühne *g* er hält sich immer ,fast Schüchtern, im Hintergrund. Zumindest nur auf der Bühne. Auch er hatte schon ein paar Interviews gegeben in letzter Zeit.

_________________
X-periences make me strong
I will not trust in everyone
I will be carefull until I die
Cause nobody takes notice
When i cry, oh when I cry
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stephan
Neverending Dreamer


Anmeldedatum: 10.11.2006
Beiträge: 76
Wohnort: Löhne

BeitragVerfasst am: 27.01.2007, 02:00 Antworten mit ZitatNach oben

Die sollen ja auch nicht reden, sondern Musik machen!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
ReturnToParadise
Neverending Dreamer


Anmeldedatum: 08.11.2006
Beiträge: 56
Wohnort: LHvSA

BeitragVerfasst am: 27.01.2007, 02:08 Antworten mit ZitatNach oben

Das ist mir auch klar. Aber nur singen ist doch auch langweilig. Ich finde es gut wenn mal ein bissl was erzählt wird, was zum song oder was aus der letzten Zeit. Jeh länger sind die dann auf der Bühne *g*

_________________
X-periences make me strong
I will not trust in everyone
I will be carefull until I die
Cause nobody takes notice
When i cry, oh when I cry
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Claus
On the Island of Dreams


Anmeldedatum: 04.01.2007
Beiträge: 19
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 27.01.2007, 12:09 Antworten mit ZitatNach oben

Na also, da hat mein Posting ja wenigstens dazu beigetragen, dass ein bißchen Leben in dieses Forum kommt und die Leute anfangen, zu diskutieren Wink

Ich möchte aber natürlich auch Stephans Fragen beantworten:
Stephan hat Folgendes geschrieben:
Ich habe zwar X-Perience noch nie live gesehen, aber ich habe dazu folgendes zu sagen:
1. Der Inhalt und der Anspruch der Texte ist mir völlig egal, solange die Musik einfach gut und stimmig klingt.

Ist bei mir eben nicht so. Ich werde nie ein Lied gut finden, das musikalisch zwar toll klingt, aber textlich aus lalala, ohohoh, dideldadelrumbaba besteht. Aber Trio (Da Da Da) brauchen ja auch Fans Wink
Stephan hat Folgendes geschrieben:
2. Ich frage mich ernsthaft, warum sich Claus an einem Forum einer Gruppe beteiligt, von der er scheinbar nur einen Song vorher kannte. Nicht daß ich seine Anwesenheit nicht begrüßen würde, ganz im Gegenteil, allerdings würde ich persönlich nicht auf so eine Idee kommen.

Zuviel Zeit? Nee, Quatsch! Ich hab das Forum nur zufällig gefunden und die Registrierung ist ja nicht so zeitaufwendig. Zudem war ich mit durchlesen schnell fertig, da ja zumindest bislang fast nichts geschrieben wird, wenn man mal vom Admin absieht, der jeden Thread durch ein Eröffnungsposting erklärt. Von X-PERIENCE kannte ich zum Zeitpunkt der Anmeldung RETURN TO PARADISE, A NEVERENDING DREAM und CIRCLES OF LOVE.
Stephan hat Folgendes geschrieben:
3. Frage Ich mich, wo Claus in den 90ern war, als X-Perience mit "A neverending Dream" ganz vorne in den Charts waren.

Auf der Suche nach guter Musik. Das meine ich absolut ernst. Ich habe Mitte der 90er mein Radio verkauft und besitze bis heute keins mehr, weil ich mich von der Chart-Mucke abgewandt habe. Und zwar aus genau dem Grund, dass nur noch stumpfsinniges Düdeldadel und von Plattenfirmen 'gezüchtete' Bands, die die schnelle Mark (inzwischen Euro) eintreiben sollten, zu hören waren. Abseits der Charts gibt es eine breite Masse von wirklich großartigen Bands, die leider niemand kennt, weil im Radio "die größten Hits" (nämlich der Chartsmüll) gespielt wird.
Wenn Du gute Musik an der Chartplatzierung festmachst, dann gute Nacht Deutschland! Was für CDs besitzt Du dann noch, außer X-PERIENCE? Lass mich raten, Alexander Klaws, Daniel Küblböck, Monrose,...
Hauptsache die Musik klingt gut? Nein danke! Aber das steht natürlich jedem selbst frei, und die breite Masse zeigt ja, wohin es mit der Musik in Deutschland geht. Die breite Masse steht allerdings auch für die PISA-Studie. Das nur mal so zum Nachdenken.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 3125